Jetzt Einbaupartner für GPS Ortungssysteme werden

Sie betreiben eine Werkstatt für PKW, Motorrad, Quad, aber auch Landmaschinen, Boote oder sonstige Fahrzeuge? Werden Sie jetzt kostenlos Einbaupartner für GPS Ortung.

von |

Sie befinden sich hier:  Startseite    Kooperation    GPS Ortung Einbaupartner

  Jetzt zum GPS Tracking-Newsletter anmelden - Nie wieder tolle Angebote, spannende GPS Tracker oder interessante Rabatte verpassen - mit unserem  GPS Tracking Newsletter

Jetzt Einbaupartner für GPS Ortungssysteme werden

Sie betreiben eine Werkstatt in den Bereichen Automobil, Motorrad, Quad, aber auch Landmaschinen, Nutzfahrzeugen, Booten, Segways oder sonstigen Fahrzeugen? Werden Sie Einbaupartner. Gerne fügen wir Sie kostenlos unser Einbaupartnerdatenbank für GPS Ortungssysteme hinzu.

Wer oder was ist my-GPS.org?

My-GPS.org betreibt seit rund 9 Jahren mehrere webbasierte Plattformen zur GPS und GSM gestützten Ortung von Fahrzeugen und Personen über das Internet. Mit unser GPS Trackingplattform bieten wir Nutzern die Möglichkeit, Fahrzeuge und Personen via Computer, Smartphone oder Tablet per Internet zu verfolgen und zu überwachen, im Basiszugang sogar kostenfrei.

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie der Einbau eines GPS Ortungssystems durchgeführt werden sollte, wo der richtige Einbauort eines GPS Trackers im Fahrzeug liegt, ob Dauerplus oder Zündungsplus verbunden werden sollte usw. Auch Anfragen in Hinblick auf eine passende Partnerwerkstatt erreichen uns fast täglich.

Daher haben wir uns entschlossen, eine Übersicht zu Einbaupartnern in verschiedenen Regionen der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz und Österreich anzubieten, um sowohl Kunden als auch Interessenten die Suche nach einer geeigneten Werkstatt zu erleichtern. Der Interessent soll dann sowohl über eine Suche als auch über eine digitale Landkarte nach einem Partner suchen können.

Ablauf

Der Kunde / Interessent wird sich direkt mit Ihnen in Verbindung setzen und den Einbau eines GPS Ortungssystems in Auftrag geben. Sie schließen den Einbau- bzw. Werkstattvertrag direkt mit dem Kunden. Hierzu kann der Nutzer entweder über eine Landkarte in seiner Region nach einem Partner suchen oder über eine Suchmaske nach Eingabe des gewünschten Postleitzahlenbereiches. Auch der Schwerpunkt kann angegeben werden, z. B. KFZ Werkstatt, Motorradwerkstatt, Bootsreparaturen etc. Der Standort der Partnerwerkstatt wird dem Nutzer auf einer Landkarte über ein passendes Symbol angezeigt. Klickt der Nutzer auf das Symbol,sieht er weiterführende Informationen zum Partner, z. B. dessen Kontaktdaten und einen Link zu seiner Webseite. Dies ermöglicht eine schnelle Kontaktaufnahme und Geschäftsanbahnung zwischen Nutzer und Einbaupartner.

Häufig gestellte Fragen

Wir haben für Sie die 5 häufigsten Fragen unser Einbaupartner aus der Vergangenheit zusammengefasst. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein so freuen wir uns über Ihre Rückmeldung

Kostet der Eintrag als Einbaupartner etwas?

Nein, dieser Eintrag ist völlig kostenlos.

Wer zahlt den Einbau?

Der Kunde wendet sich direkt an Sie als Einbaupartner und schließt den Vertrag direkt mit Ihnen so als würde er sich mit eionen regulären Reparaturauftrag an Sie wenden.

Wir möchten nicht mehr als Einbaupartner gelistet sein. Was können wir tun?

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an die  in unserem Impressum hinterlegte E-Mail Adresse. Dort finden Sie auch eine Rufnummer, unter der Sie uns selbstverständlich auch telefonisch kontaktieren können.

Wir möchten unseren Kunden gerne Ortung anbieten, gibt es Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit?

Ja, denn auch wir sind natürlich an einer Erweiterung unseren Vertriebsnetzes interessiert. Hierzu bieten wir ein Partnerprogramm an. Als Teilnehmer unseres Partnerprogramms erhalten Sie bei erfolgreicher Vermittlung von kostenpflichtigen Zugängen eine Provision. Diese Vermittlung kann über ein Vertriebsformular im Partnerbereich erfolgen als auch über Werbebanner auf Ihrer Internetseite. Diese Werbebanner erhalten Sie von uns. Mehr dazu erfahren Sie unter my-GPS.ortg Partnerprogramm.

Weitere Kooperationsmöglichkeiten

Verkauf von Ortungsgeräten

Wir von my-GPS.org verkaufen keine Ortungshardware. Der Kunde beschafft diese in der Regel eigenständig. Sollte ein Nutzer / Kunde noch über kein GPS Ortungsgerät verfügen besteht die Möglichkeit über unsere Partner PAJ sowie Alarmwelt passende Gerät zu beschaffen. Hier erhalten Sie in der Regel Wiederverkäuferrabatte und Resellerkonditionen. Die beliebtesten Gerät sind zum aktuellen Zeitpunkt der  PAJ Professional Finder (Testbericht) von PAJ sowie der  AWTRAXX VHT1 (Testbericht) von Alarmwelt24. Der Kunde benötigt allerdings noch eine SIM Karte. Informationen zu SIM Karten finden Sie in unser Rubrik  Datenverbrauch - passende SIM Karte für GPS Tracker und Peilsender. Als Einbaupartner haben Sie also auch die Möglichkeit, Ihren Werkstattkunden aktiv GPS Ortung und entsprechende Geräte anzubieten. So verdienen Sie nicht nur über die Vergütung für den Einbau sondern ggf. auch noch eine Handelsmarge bei Verkauf eines Gerätes.

Wie wird ein GPS Ortungsgerät eingebaut?

Diese Frage lässt sich leider nicht mit einem Satz und einem Bild beantworten, da auf dem Markt ein sehtr breites Sortiment an verschiedenen Ortungsgeräten existiert. Wir stellen derzeit eine Montagedatenbank zusammen, in der der Einbau der beliebtesten Ortungsgeräte erklärt und bebildert wird. Je nach Gerät stehen auch Einbauvideos zur Verfügung.

In der Praxis haben nahezu alle Fahrzeugortungsgeräte gemeinsam, dass lediglich Plus- und Minuspol (in der Regel das rote und schwarze Kabel des Ortungsgerätes) mit der Spannungsversorgung eines Fahrzeuges verbunden werden müssen. Je nach Fahrzeugmodell kann dies direkt über die Autobatterie oder den Sicherungskasten erfolgen. Sollten im Fahrzeug andere Stromabnahmequellen existieren, z. B. Parallelschaltung zum Autoradio kann das GPS Ortungssystem auch damit verbunden werden. Fast alle gängigen Ortungsgeräte können variabel mit 9-35 Volt bestromt werden, ein Spannungsteiler oder Transformator ist also nicht erforderlich.

Einbauaufwand

Wünscht der Kunde noch das zusätzliche Verbinden des Zündungsplus (nicht jedes Gerät unterstützt dies) erhöht sich der Aufwand entsprechend um das Verbinden dieses Kabels. Erfahrungsgemäß zahlen Kunden zwischen 100 und 150 Euro für einen solchen Einbau. In Kürze stellen wir in dieser Rubrik weiterführende Informationen zum korrekten Einbau und den verschiedenen passenden Einbauorten in einem Fahrzeug zur Verfügung.

Einbauvideos zur Veranschaulichung



 Einbauvideo Englisch für Teltonika FM1120 (Baugleich mit AWTRAXX VHT1)

 PAJ Professional Finder 2.0 Lieferumfang und Einbauanleitung

 Anschluss eines PAJ Professional Finder an eine KFZ Batterie


Wie Einbaupartner werden?

Wenn Sie gerne Einbaupartner werden möchten so tragen wir Sie gerne in unsere Datenbank ein. Senden Sie uns hierzu eine kurze E-Mail an die  in unserem Impressum hinterlegte E-Mail Adresse. Schreiben Sie dort kurz hinein, dass Sie gerne als Einbaupartner gelistet werden möchten. Optimalerweise schreiben Sie den Link zu Ihrer Webseite dazu, so dass wir alle erforderlichen Informationen aus Ihrer Webseite auslesen können. Der Eintrag in unser Datenbank ist natürlich kostenlos.

Ihr Firmeneintrag besteht dann aus folgenden Daten:

- Firmenname
- Postanschrift
- Schwerpunkt (Motorrad, Auto, etc.)
- Rufnummer, E-Mail Adresse
- Koordinate auf einer Landkarte

Start dieser Datenbank - Sommer 2017

Ortung in nur 3 Schritten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklaeren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden
    Datenschutzerklaerung