Seite auf englisch aufrufen   Seite auf deutsch aufrufen   Seite auf italienisch aufrufen   Seite auf spanisch aufrufen   Seite auf portugisisch aufrufen   Seite auf franzsisch aufrufen   Seite auf niederlndisch aufrufen   Seite auf polnisch aufrufen   Seite auf schwedisch aufrufen   Seite auf dnisch aufrufen  

GPS Ortung für Reisebus ohne monatliche Gebühren

Werbung

Reisebus auf Rastplatz oder Betriebshof per GPS gegen Diebstahl sichern? Jetzt Busse ohne monatliche Gebühren per GPS live orten

| Autor: Boris Krones

Sie befinden sich hier:   Startseite    Anwendungsgebiete  GPS Ortung für Busse
Social Media Share Facebook Social Media Share twitter Social Media Share whatsapp Social Media Share linkedin
Bus Reisebus GPS Diebstahl sichern

GPS Ortung für Busse, Reisebusse, Linienbusse und Bus-Shuttles für den Festeinbau / Selbsteinbau

Bus GPS Ortung Festeinbau Selbsteinbau

Mit Hilfe dieses Festeinbau GPS Trackers für Reisebusse, Linienbusse und Bus-Shuttles können Sie Ihren Bus oder sogar Ihre ganze Flotte mit nur wenigen Handgriffen mit einer Live-Ortung ausstatten. Dieses GPS Ortungssystem schließen Sie einfach an das 24 Volt Bordnetz oder direkt an die Starterbatterie an und schon können Sie loslegen. Vorher sollten Sie sich aber noch eine Prepaid SIM Karte besorgen, denn ohne diese funktioniert ein GPS Tracker leider nicht. Passende und kompatible SIM Karten finden Sie un unser GPS Tracker SIM Karten Übersicht. Sobald der GPS Peilsener mit Strom versorgt und die SIM Karte eingelegt ist, können Sie das GPS Gerät und damit auch Ihren Bus per SMS orten.

Dieses Modell unterstützt allerdings auch die Live-Ortung über ein GPS Live-Ortungsportal. Dazu erhalten Sie etwas weiter unten weitere Informationen.

 Unser Festeinbau Tracker Testbericht

GPS Ortung für Busse, Reisebusse, Linienbusse und Bus-Shuttles ohne Festeinbau, aber mit Magneten und Langzeit-Akku

Bus GPS Ortung lange Akkulaufzeit

Wenn Sie kein Interess an einem festen GPS Tracker haben, könnten Sie auch einen Akku-Tracker für die Langzeit-Ortung in Betracht ziehen. Einen solchen GPS Tracker brauchen Sie nicht verkabeln und nicht mit der Bohrmaschine bzw. Schrauben befestigen. Sie legen den GPS Tracker einfach in Ihren Bus, z. B. in die Stauräume für das Gepäck oder unter den Fahrersitz und schon ist der Tracker einsatzbereit. Natürlich benötigen Sie auch für diesen GPS Tracker für Busse eine SIM Karte. In unser Übersicht finden Sie mehrere geeignete Prepaid SIM Karten für die Verwendung in GPS Trackern. Dort erhalten Sie übrigens auch kostenlose SIM Karten, was den Start in die GPS Live-Ortung für Busse besonders günstig für Sie macht.

Dieser Akku-Tracker für die Langzeitortung verfügt über einen 10.000 mAh Akku und kann je nach Nutzung mehrere Monate autark ohne Zwischenladung arbeiten. Außerdem verfügt er über spezielle Magneten, die in das Gehäuse integriert sind. Das erleichtert die Befestigung an metallischen Oberflächen (z. B. Eisen). Ein spezieller Sensor an der Unterseite alarmiert Sie per SMS (und mit unserem GPS Live-Portal auch per E-Mail), wenn der Tracker unnefugt vom Objekt entfernt wird.

 Unser Langzeit-Tracker Testbericht

Live-Ortung per GPS für Reisebusse, Linienbusse und Shuttle- / Transferbusse

Bus Reisebus Live-Ortung GPS

Mit unserem Live-Tracking Portal orten Sie nicht nur einen Bus (oder ein sonstiges Fahrzeug), sondern Ihre ganze Flotte auf einer einzigen Karte. Die Aktualisierung der Positionen auf dieser Karte erfolgt völlig automatisch, denn Tracker und GPS Portal-Server kommunizieren untereinander. Sie können Ihren Bussen unterschiedliche Symbole und Icons zuweisen, eigene Namen vergeben und sogar eigene Fotos hochladen, die dann auf der Live Karte am Fahrzeug angezeigt werden.

Per GPS und GeoFence Alarm erhalten, wenn der Bus eine Alarmzone unbefugt verlässt - Busse per GPS gegen Diebstahl schützen

Bus GPS GeoFence Alarm Diebstahl

Wenn Sie Ihren Bus per GPS gegen Diebstahl sichern möchten können Sie einen sogenannten GeoFence anlegen. Diesen Geozaun legen Sie mit Ihrer Maus auf unser Karte an - und schon ist der Bus digital umzäunt. Bei der GPS Ortung von Bussen wird diese Funktion in der Regel beim Abstellen am Reiseziel oder beim Abstellen auf dem Busbahnhof / ZOB oder dem Firmengelände verwendet. Verlässt der Bus diesen Zaun unbefugt, erhalten Sie je nach GPS-Tracker Portal Tarif einen Alarm per SMS (ab 9 Cent / SMS, siehe Preisliste für Portal-Erweiterungen) oder E-Mail - auch an mehrere unterschiedliche Empfänger.

Jetzt Live-Ortung für Reisebusse, Linienbusse und Shuttle-Busse und GPS Online-Ortung ohne monatliche Gebühren testen

Lieber erstmal reinschnuppern? Das verstehen wir - und deswegen bieten wir Ihnen einen kostenlosen Testzugang an, den Sie gerne mit Ihrem eigenen GPS Tracker nutzen und testen können. Dieser Testzugang ist völlig unverbindlich, kostenlos und verpflichtet Sie zu nichts. Und wenn Sie unser GPS Live-Tracker Portal weiternutzen möchten, erhalten Sie von uns sogar GPS Ortung für Busse ohne monatliche Gebühren. Bei unseren Tarifen handelt es sich um Lifetime-Tarife, also einmalig Tarif kaufen (ein Tarif pro Tracker), nie wieder monatliche oder jährliche Gebühren für das GPS Portal zahlen.

 Unsere Tarifübersicht  Jetzt völlig kostenlos registrieren

  Sie benötigen weitere Beratung zur GPS Ortung?
Rufen Sie uns an: 0 44 21 - 983 56 56 (Festnetztarif, Mobilfunk ggf. abweichend).

Aktuelle Diebstahl-Meldungen

12.10.2019 | Betrunken und Drogen - das kommt einen 21 jährigen nun teuer zu stehen [Löhne]

Bereits beim Ausparken beschädigte der Tatverdächtige einen anderen Bus. Aufmerksame Zeugen beobachteten den Vorfall und meldeten sich bei der Polizei. Diese stellte fest, dass der Tatverdächtige unter Drogen- und Alkoholeinfluss stand. Der Schaden wurde mit rund 13.500€ beziffert, der Tatverdächtige verbrachte die Nacht in Polizeigewahrsam.... [ Weiterlesen ]

Social Media Share Facebook Social Media Share twitter Social Media Share whatsapp Social Media Share linkedin
Ortung in nur 3 Schritten