OBD GPS-Tracker - wie funktioniert das eigentlich?

OBD GPS-Tracker

Wie funktioniert ein OBD-Tracker und was muss ich beachten?

OBD GPS Tracker für PKW und Auto, einfacher Einbau - mehr über Fahrtenbuch Stecker, Preise und kostenlose GPS Ortung erfahren

| Autor: Boris Krones

OBD GPS-Tracker - Auto orten per OBD-Stecker

OBD GPS Tracker TKStar TK816

OBD GPS-Tracker sind besonders einfach in der Montage. Sie werden lediglich in die OBD Buchse des Fahrzeuges gesteckt. Ein OBD GPS-Tracker ist damit sofort betriebsbereit. Daher bezeichnet man diese GPS-Sender für die OBD Buchse auch als Plug and Play Tracker - einstecken und starten.

Das Wichtigste auf einen Blick - was du in diesem Beitrag erfährst

  Welche GPS-Tracker SIM-Karte für deinen GPS-Tracker?
Mit 6 Cent pro MB (und pro SMS) ist der sogenannte 6 Cent Tarif aktuell der beste Prepaid-Tarif für GPS-Tracker auf dem Markt. Verbraucht dein GPS-Tracker also ungefähr 2 MB pro Monat kostet dich das gerademal 12 Cent im Monat.
 Jetzt 6 Cent Tarif anschauen (1)

5 OBD GPS-Tracker im Vergleich

Klicke einfach auf das jeweilige Foto, um zwischen den OBD GPS-Trackern und Vergleichen hin und her zu schalten.

PAJ CAR FinderVIMCARTK816 OBD (Muxan)OBD2 GPS-Tracker (Jueapu)Teltonika FMB001
OBD GPS-Tracker Vergleich PAJ CAR Finder OBD GPS-Tracker Vergleich VIMCAR OBD GPS-Tracker Vergleich TK816 OBD (Muxan)
Empfehlung
OBD GPS-Tracker Vergleich OBD2 GPS-Tracker (Jueapu) OBD GPS-Tracker Vergleich Teltonika FMB001
PAJ CAR FinderVIMCARTK816 OBD (Muxan)OBD2 GPS-Tracker (Jueapu)Teltonika FMB001
Kaufpreis und laufende Kosten
Kaufpreis99,99€0,00€42,88€46,99€59,38€
Abo Kosten
4,99€ / Monat (inkl. MwSt.)

18,92€ / Monat (inkl. MwSt.)

KEINE

KEINE

KEINE
Kostenlose Ortung möglich
Ja, GPS kostenlos orten

Ja, GPS kostenlos orten

Ja, GPS kostenlos orten
Eigene SIM Karte möglich
z. B. diese GPS-Tracker SIM Karte

z. B. diese GPS-Tracker SIM Karte

z. B. diese GPS-Tracker SIM Karte
Ortung
Live-Ortung
(Nur digitales Fahrtenbuch)
Tracking-App
Online (Webportal, z. B. auf Computer, Notebook, Laptop oder Tablet)
Fahrtenbuch für Finanzamt
Konfiguration und Einrichtung
Einrichtungsaufwand
Geringer Aufwand

Geringer Aufwand

Geringer Aufwand

Geringer Aufwand

Erhöhter Aufwand
Konfiguration per--SMSSMSSMS / USB Programm (Englisch)
Herstellung Herstellungsland
Echter HerstellerCoban (China)-TKStar (China)Concox / Jimilab (China)Teltonika (Litauen)
Bestellung, Versand und Lieferung
Händler / BezugsquelleMediaMarktVimcarAmazonAmazonAmazon
Versandkosten
1,99€

0,00€

0,00€

0,00€

4,99€
Versanddauer / Lieferzeit
6-7 Tage

ca. 1 Woche

2-3 Tage

2-3 Tage

4-6 Tage
Besonderheiten / Sonstiges
Größe / Abmessungen
Groß, 4,9 x 6,5 x 2,7 cm

Mittel, 5 x 2,6 x 6 cm

Klein, 5,3 x 4,6 x 2,3 cm

Sehr klein, 4,5 x 2,3 x 3 cm

Mittel, 5,1 x 5 x 2,5 cm
Interner Pufferakku
Ja

Ja

Ja

Ja

Ja
ECO Driving / Fahrverhaltensanalyse
Crash Detection / Unfallerkennung
OBD-Daten (OBD2 Fehlercode Alarm / Analyse)
Wo kann ich den OBD GPS-Tracker kaufen? Direkte Links zu den Händlern
 PAJ Finder kaufen(1) Vimcar kaufen(1) TK816 online kaufen(1) Jueapu im Shop(1) FMB001 kaufen (1)

OBD GPS-Tracker von TKStar - der TK816

OBD GPS Tracker TKStar TK816

Der OBD GPS-Tracker von TKStar ist ein einfacher GPS Tracker für die OBD Buchse. Er kommt mit wenig Schnickschnack daher und tut, was er soll. Die Einrichtung ist einfach und erfolgt per SMS. Eine SIM-Karte befindet sich nicht im Lieferumfang. Unter diesem Link finden Sie aber passende SIM Karten für OBD GPS Tracker. Wir haben diesen GPS-Tracker für den OBD Steckplatz in der Vergangenheit selbst intensiv getestet und können ihn, gerade angesichts des Preises von rund 45€, bedenkenlos weiter empfehlen. Einen Punkt Abzug gibt es allerdings für die Tatsache, dass der Tracker keine OBD-Daten auslesen kann, sondern ausschließlich über die OBD-Buchse mit Strom versorgt wird.

OBD GPS Tracker von Teltonika - der FMB001

OBD GPS Tracker Teltonika FMB001

GPS Tracker von Teltonika gehören unser Ansicht nach zu den besten Trackern, die man für bezahlbares Geld erwerben kann. Teltonika GPS-Tracker zeichnen sich durch einen besonders hohe Qualität und eine große Funktionsvielfalt aus. Seine Funktionsvielfalt ist aber auch seine größte Schwäche, denn die Einrichtung eines GPS Trackers von Teltonika ist nur technisch versierten Menschen anzuraten. Die Einrichtung erfolgt per Datenkabel über ein komplexes, englischsprachiges Konfigurationsprogramm. Wer Lust hat, sich ein oder zwei Abende mit dem Teltonika-Konfigurationsprogramm zu beschäftigen wird aber schnell erkennen, wie mächtig GPS-Tracker von Teltonika sind.

Fahrtenbuch Stecker - kinderleicht und finanzamtskonformes, elektronisches digitales Fahrtenbuch per OBD Stecker von Vimcar

Fahrtenbuch Stecker Finanzamt konform

Der VIMCAR Fahrtenbuch Stecker ist besonders für diejenigen geeignet, die ein digitales Fahrtenbuch führen wollen oder müssen, und keinen Aufwand mit der Montage eines GPS Ortungssystems wünschen. Das Führen eines elektronischen bzw. digitalen Fahrtenbuchs kann je nach jährlicher Fahrleistung mehrere Tausend Euro sparen (hier gehts zum 1% Methode / Fahrtenbuch Vergleichsrechner1). Der VIMCAR Fahrtenbuchstecker wird nämlich ebenfalls wie alle anderen OBD Tracker in dieser Kategorie in die OBD Buchse des Fahrzeuges gesteckt. Vimcar erfüllt alle Anforderungen der deutschen Finanzbehörden.

Welche Vorteile hat ein OBD GPS-Tracker gegenüber anderen GPS-Sendern?

Bei den meisten GPS-Ortungsgeräten handelt es sich um GPS-Sender für den Festeinbau. OBD GPS-Tracker brauchen allerdings nicht eingebaut werden.

  • Kein Einbau erforderlich
  • Einbau kann nahezu durch jede Person erfolgen
  • Verpolungsschutz: OBD-Tracker kann nicht falsch herum montiert werden
  • Flexibel im Einsatz - OBD-Tracker kann einfach zwischen Fahrzeugen getauscht werden

Wer einen OBD GPS-Tracker mit Diagnosefunktion nutzt kann auf deutlich mehr Informationen zugreifen. Dank OBD-Fehlercode Übertragung kann der Fehler bereits vor dem Besuch einer KFZ-Werkstatt eingegrenzt werden.

  • OBD-Fehlercodes (DTC, Diagnostic Trouble Code)
  • Motordrehzahl
  • Erkennung der Fahrzeug-Zündung (Motorstart)
  • Überwachung der Spannung der Autobatterie

Allerdings kann ein OBD GPS-Tracker gegenüber Festeinbau-Trackern auch Nachteile haben.

Welche Nachteile hat ein OBD GPS-Tracker?

Ein OBD GPS-Tracker ist als GPS-Diebstahlschutz nur bedingt geeignet. Die OBD-Buchse befindet sich meist im Fahrerbereich eines Autos.Darauf hat auch KFZ-Dieb Zugriff. Es ist anzunehmen, dass ein Autodieb dort zuerst nachschauen wird. Auch die Mitarbeiterortung kann von diesem Problem betroffen sein. Sollte ein Mitarbeiter, der einen Firmenwagen fährt der Meinung sein, die GPS-Ortung eines Mitarbeiters sei unzulässig oder nicht gerechtfertigt, könnte er den OBD-Stecker entfernen. Auch verfügt ein OBD-Tracker über kein digitalen Ein- und Ausgänge. Das Erfassen von Türkontakten oder Temperatursensoren ist also nicht möglich. Allerdings werden für das Erfassen von Türkontakten oder Temperatursensoren ohnehin spezielle Flottenmanagementsysteme mit digitalen und analogen Ein- und Ausgängen verwendet.

  • Als GPS-Diebstahlschutz nur bedingt geeignet
  • Fahrzeugführer / Fahrer oder Insassen könnten das GPS-Ortungsgerät entfernen
  • KFZ-Werkstatt benötigt OBD-Buchse ggf. für Diagnosezwecke und könnte vergessen, den OBD-Tracker wieder zu verbinden

Wo kann man einen OBD GPS-Tracker kaufen?

OBD-Tracker sind im stationären Handel, also in Ladengeschäften nur schwer zu finden. Allerdings ist der Onlinehandel bei solchen GPS-Trackern recht gut aufgestellt. Die größte Auswahl finden man auf Amazon und eBay. Auch viele kleinere Online-Shops bieten GPS-Tracker für die OBD-Buchse an. Die große Schwierigkeit für dich als Interessent liegt aber darin zu erkennen, welcher OBD GPS-Tracker der richtige Sender für dich ist. Schwarze Schafe gibt es nämlich genug.

Was ist ein OBD GPS-Tracker?

Bei einem OBD GPS-Tracker handelt es sich um ein GPS-Ortungssystem für Fahrzeuge. OBD-Tracker werden nicht mit dem Fahrzeug verkabelt, sondern in einen für die Fahrzeugdiagnose vorgesehenen Port gesteckt. Diesen Port bezeichnet man umgangssprachlich auch als OBD-Buchse oder OBD-Steckplatz. OBD GPS-Tracker eignen sich nicht als GPS-Tracker für Baumaschinen oder zur GPS-Personenortung, sondern werden nur in Fahrzeugen eingesetzt. Üblicherweise erfolgt der Einsatz eines OBD-Trackers in der Firmenwagen-Ortung, in der Taxi-Ortung oder als GPS-Tracker für LKW.

Wo werden OBD GPS-Tracker angebracht?

OBD GPS-Tracker werden mit der OBD-Buchse eines Fahrzeugs verbunden. Die OBD-Buchse befindet sich in de Regel im Fahrerbereich. Je nach Fahrzeughersteller kann sich die Position des OBD-Steckplatzes an unterschiedlichen Orten befinden.Meist befindet sich der OBD-Port im Bereich des linken Knies (dort befindet sich oft auch der Sicherungskasten eines Autos) oder in der Mittelkonsole.

Wie arbeiten OBD GPS-Tracker?

OBD GPS-Tracker unterscheiden sich in deren Arbeitsweise und Funktionsweise kaum von handelsüblichen GPS-Trackern. Ein GPS-Tracker ist wie ein OBD-Tracker auch, eine Kombination aus GSM-Modul, GPS-Chip und einem Prozessor. Technisch mag dies kompliziert klingen, in der Praxis brauch man sich darüber aber keine Gedanken machen. Für dich als Anwender, der seinen PKW mit einem OBD-Tracker per GPS überwachen möchte bedeutet dies, dass du nur einen OBD-Tracker benötigst und eine SIM-Karte benötigst. Der wesentliche Unterschied zu einem normalen GPS-Tracker besteht darin, dass ein OBD-Tracker nicht verkabelt wird. Ein solcher Tracker wird lediglich in die OBD-Buchse des LKW oder PKW gesteckt. Die OBD-Buchse gewährleistet die Stromversorgung und sorgt gleichzeitig dafür, dass der Tracker ohne Klebstoff oder Schrauben fixiert ist. Reguläre GPS-Tracker müssen mit dem Fahrzeug verschraubt oder verklebt werden, während ein OBD-Tracker lediglich in einen Steckplatz gesteckt wird.

Wie weit ist die Reichweite eines OBD GPS-Tracker?

Die Reichweite ist im Gegensatz zu Funk-Trackern oder Bluetooth-Trackern kaum begrenzt. Die eigentlichen Grenzen ergeben sich durch die Mobilfunknetz-Abdeckung. Der OBD-Tracker verwendet das GSM-Netz (Mobilfunknetz / Handynetz) zur Datenübertragung. Es spielt also keine Rolle, wie weit der GPS-Tracker von der Person, die die Ortung durchführt, entfernt ist.

Wie kann ich einen OBD-Tracker mit einem Verlängerungskabel verlängern?

Ja, es existieren unterschiedliche Verlängerungskabel für OBD-Stecker. Allerdings ist der Einsatz solcher OBD-Verlängerungen nur selten nötig. Die Länge des Verlängerungskabels beträgt meist rund 30cm. Dieses Kabel steckst du einfach in die OBD-Buchse deines Autos. An das andere Ende kannst du nun dein OBD-Gerät stecken, z. B. deinen OBD-Tracker.

Fazit

Mit Ausnahme des Teltonika FMB001 sind alle hier aufgeführten OBD GPS Tracker zu einem vertretbaren und angemessenen Preis beschaffbar und dabei gleichzeitig noch einfach zu konfigurieren. In der Regel sind nur wenige SMS Befehle erforderlich, um den jeweiligen OBD Tracker mit einem Ortungsportal oder einer GPS Trackingplattform zu verbinden. Der Teltonika FMB001 ist allerdings nur mit einem erhöhten Aufwand zu konfigurieren. Hier benötigen Sie ein Datenkabel, idealerweise ein Notebook / Laptop und das Konfigurationsprogramm des Herstellers. Zwar kann das Konfigurationsprogramm für Teltonika GPS Tracker kostenfrei heruntergeladen werden, jedoch sind für die Bedienung des Programmes erweiterte technische Kenntnisse sowie Englischkenntnisse erforderlich.

GPS Tracker Konfigurationsservice

Wie immer gilt: Unser Service beginnt dort, wo der Service Ihres Händlers endet oder versagt. Viele Händler möchten Ihnen nämlich nur schnell einen Tracker verkaufen, kennen sich dabei aber oft gar nicht mit dem verkauften Produkt aus. Bei Fragen zur Einrichtung werden Sie also fast immer auf Granit beißen, wenn Sie nach dem Kauf Ihren Händler um Hilfestellung bitten. Da wir uns aber freuen, wenn Sie Ihren Tracker erfolgreich mit unserem GPS Trackingportal verbinden und Ihren Tracker dann live orten können, ist uns eine unkomplizierte Hilfestellung wichtig. Näheres erfahren Sie in Kürze in unserem Artikel Einrichtungsservice. Dort erfahren Sie alles, was für Sie vorab wichtig ist.