GPS Tracker Baumaschinen - Ortung ohne monatliche Kosten

GPS-Tracker für Baumaschinen

Mit einem GPS-Tracker Baumaschinen orten - wie funktioniert das?

Wie funktioniert Baumaschinenortung mit einem GPS-Tracker für Baumaschinen? GPS-Ortung und GPS-Diebstahlschutz für Baufahrzeuge und Baugeräte ohne monatliche Kosten? So geht's. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Baufahrzeuge und Baugeräte mit einem GPS-Tracker für Baumaschinen und GPS-Ortung gegen Diebstahl, Missbrauch und Unterschlagung sichern können.

| Autor: Boris Krones

GPS Tracker Baumaschinen Ortung - jetzt kostenlos testen

Der Diebstahl von Baumaschinen wie Minibagger, Bagger oder Radlader verursacht schnell Schäden von mehreren Tausend Euro. Mit einem GPS-Tracker für Baumaschinen lassen sich Baufahrzeuge per GPS gegen Diebstahl sichern. Solche GPS-Tracker lassen sich nicht nur in Maschinen zur Erdbewegung platzieren, sondern auch in Baugeräten wie Rüttelplatten und Bodenverdichtern.

GPS-Tracker für Baumaschinen

Vorteile GPS-Tracker für Baumaschinen

  • Live-Ortung an PC und Smartphone
  • Keine spezielle Software oder App nötig
  • Kostenlos testen
  • GPS-Diebstahlschutz für Baumaschinen
  • Alarmierung per E-Mail
  • SMS-Alarmierung optional ab 9 Cent / SMS
  • Mehrere Alarm-Empfänger möglich (Alarmkette)
  • Digitaler Zaun (Geofence) - alarmiert, wenn Baumaschine unbefugt von Grundstück, Firmengelände oder Baustelle entfernt wurde
  • Live-Ortung ohne monatliche oder jährliche Gebühren für die Online-Ortung dank unser lebenslangen Tarife (Einmalzahlung) ohne monatliche oder jährliche Kosten

  Du benötigst weitere Beratung zur GPS Ortung?
Rufe uns an: 0 44 21 - 983 56 56 (Festnetztarif, Mobilfunk ggf. abweichend) oder klicke auf den Button "Rückruf / Beratung anfordern", um einen Rückruf bzw. eine kostenlose Beratung anzufordern.

 Rückruf / Beratung anfordern

 

Telefonische Beratung zur Baumaschinenortung anfordern

Kostenlose telefonische Beratung zur Live-Ortung von Baggern, Radladern, Rüttelplatten und sonstigen Baugeräten - jetzt direkten Kontakt mit uns aufnehmen und kostenfreien Rückruf oder E-Mail Beratung anfordern. Wir melden uns zeitnah bei dir.

Deine Kontaktdaten







Deine Anliegen (freiwillig)





(Datenschutz-Richtlinie)

Rückruf / Beratung anfordern

GPS Tracker Baumaschinen - typische Fragen, die Sie sich als Unternehmer stellen

Inhaltsverzeichnis

GPS Tracker für Baumaschinen mit internen Antennen, langer Akkulaufzeit und ohne externe Stromversorgung - der GPS Langzeit-Tracker

GPS Baumaschinenortung Langzeit-Tracker

Ein GPS-Langzeit-Tracker für Baumaschinen ist immer dann die erste Wahl, wenn ein GPS-Tracker nicht fest eingebaut werden kann oder nicht eingebaut werden soll. Dies ist z. B. dann der Fall, wenn ein GPS Tracker flexibel in unterschiedlichen Baumaschinen wie z. B. Radladern oder Minibaggern eingesetzt wird. Einen solchen Peilsender nimmt man einfach aus dem einen Baustellen-Fahrzeug (auch möglich bei reinen Baumaschinen wie Rüttelplatten) heraus, legt ihn in das andere Fahrzeug und schon ist der Umbau erledigt. Eine externe Stromversorgung ist nicht nötig, da der GPS Tracker über einen 10.000 mAh Langzeit-Akku verfügt. Dieser Akku kann je nach Nutzung auch mehrere Monate Einsatz auf der Baustelle ohne Nachladen überdauern. Das GPS-Ortungssystem ist nach IP65 wasserdicht (Spritzwasserschutz) - eine optimale Voraussetzung für den rauhen Außeneinsatz auf einer Baustelle. Weiterhin verfügt der GPS-Tracker im Gehäuse integriert (Unterseite) über Magneten, so dass der GPS Sender auch mal an entsprechend geeigneten metallischen Oberflächen (z. B. Eisen) fixiert werden kann, ohne Schrauberei und ohne Klebstoff.

 Unser Langzeit-Tracker Testbericht

  Wie viel kostet GPS-Ortung und ein GPS Tracker für Baumaschinen? - Sie haben Fragen zur Baumaschinenortung, benötigen ein Angebot oder möchten weiter beraten werden? Rufen Sie uns an: 0 44 21 - 983 56 56 (Festnetztarif, Mobilfunk ggf. abweichend).

GPS Ortung Baumaschinen - so können wir Ihnen helfen

GPS Tracker für Baumaschinen mit Festeinbau

GPS Baumaschinenortung Festeinbau

Dieser von uns bereits intensiv getestete GPS Tracker für Baumaschinen ist mit nahezu jedem Baugerät kompatibel, sofern das Fahrzeug oder die Maschine eine Batterie hat. Der GPS Tracker für Baumaschinen kann mit einer 12V-24V Spannungsversorgung verbunden werden, weshalb er problemlos in Radladern, Minibaggern, normalen Baggern und natürlich auch in Muldenkippern verbaut werden kann.

 Unser Festeinbau Tracker Testbericht

GPS Tracker für Baumaschinen - die wichtigsten Merkmale des GPS-Sender für den Festeinbau

GPS Tracker für Baumaschinen online orten - Baumaschinenortung am Bildschirm oder Smartphone

Baumaschinen live orten

Unser GPS-Ortungsportal zur Baumaschinenortung ermöglicht Ihnen, Ihre Fahrzeuge direkt an PC oder auch auf dem Handy zu verfolgen und zu überwachen. Der GPS-Tracker für Radlader und Bagger überträgt die Daten direkt an unser GPS Trackingportal. Sie schauen dann einfach nur noch auf Ihren Bildschirm. Sie brauchen übrigens eine SIM Karte für den GPS-Tracker. Hier finden Sie zwei passende SIM Karten für den Einsatz in Baumaschinen-GPS-Trackern. Dabei handelt es sich übrigens um Prepaid-SIM-Karten. Diese reichen für den Einsatz in GPS-Trackern absolut aus.

  Welche GPS-Tracker SIM-Karte für deinen GPS-Tracker?
Mit 6 Cent pro MB (und pro SMS) ist der sogenannte 6 Cent Tarif aktuell der beste Prepaid-Tarif für GPS-Tracker auf dem Markt. Verbraucht dein GPS-Tracker also ungefähr 2 MB pro Monat kostet dich das gerademal 12 Cent im Monat.
 Jetzt 6 Cent Tarif anschauen (1)

Baustelle und Betriebsgelände per Baumaschinenortung überwachen - Alarm bei Verlassen

GPS Diebstahlschutz Geozaun

Sie haben die Möglichkeit, in unserem GPS-Ortungsportal zur Baumaschinenortung einen Geozaun anzulegen. Diesen Geozaun legen Sie einfach über Baustelle oder Betriebsgelände. Verlässt ein Radlader oder ein Bagger diesen Bereich unbefugt, wird ein Alarm ausgelöst.

Jetzt Baumaschinenortung ohne monatliche Gebühren testen

Registrieren Sie sich einfach mit Ihrem GPS Tracker für Baumaschinen auf unserem kostenlosen GPS-Ortungsportal zur Baumaschinenortung. Sie sind dann von einer Baustellenüberwachung nur noch einen Schritt entfernt.

 Jetzt völlig kostenlos registrieren  Unsere Tarifübersicht

GPS Tracker für Rüttelplatte, Vibrationsstampfer und Bodenverdichter

Mit einem GPS Tracker für Rüttelplatte, Vibrationsstampfer und Bodenverdichter lassen sich Baugeräte ebenfalls per GPS orten und so gegen Diebstahl sichern.

GPS Ortung Rüttelplatte Baumaschinen

Ein GPS Tracker für Rüttelplatten sollte dabei ganz bestimmte Eigenschaften mitbringen:

Für die GPS-Ortung von Rüttelplatten empfehlen wir daher folgenden mobilen GPS-Tracker - lange Akkulaufzeit und einfachste Befestigung am Baugerät.

 Testbericht mobiler GPS Tracker

GPS Tracker für Generator, Stromerzeuger und mobile Diesel-Aggregate

Auch Generatoren, Stromerzeuger und mobile Diesel-Aggregate sind stets vom Baumaschinen-Diebstahl bedroht. Eine dunkle Baustelle bei Nacht lädt Banden und Baumaschinen-Diebe förmlich ein.

Stromaggregat GPS Ortung

Die Anforderungen an einen GPS Tracker für Generator, Stromerzeuger und mobile Diesel-Aggregate sind ähnlich wie die bei einem GPS-Tracker für Rüttelplatten:

Für die GPS-Ortung von Generatoren, Stromerzeugern und mobilen Diesel-Aggregaten verwendet man mobile GPS Tracker mit Langzeit-Akku.

 Zum Langzeit-Tracker

GPS Tracker für Kompressor, Baukompressor, Mobile Baukompressoren, Baustellen-Kompressoren und Diesel-Kompressoren

Auch ein Kompressor sowie mobile Baukompressoren, Baustellen-Kompressoren und Diesel-Kompressoren sind eine beliebte Beute bei Dieben. Solche Baugeräte sind auf vielen Baustellen zu finden.

Kompressor GPS Tracker Ortung Echtzeit

Das Problem bei mobilen Kompressoren: Sie sind wie auch Rüttelplatten und Stromerzeuger meist mobil und daher relativ einfach abtransportierbar. Das macht es den Dieben besonders einfach. Der Vorteil besteht darin, dass in solchen Baumaschinen oft eine Menge Platz zur Verfügung steht, einen GPS Tracker in einem Kompressor unterzubringen. Ein GPS-Tracker für Baustellen-Kompressoren ist ungefähr so klein wie eine Zigarettenschachtel. Auch hier empfiehlt sich die Verwendung eines Langzeit Trackers mit Magneten.

 Langzeit-Tracker mit Magnet

  Sie benötigen weitere Beratung zur GPS-Ortung von Baumaschinen?
Rufen Sie uns an: 0 44 21 - 983 56 56 (Festnetztarif, Mobilfunk ggf. abweichend).

Fragen und Antworten zum GPS-Tracker für Baumaschinen

Was kostet Baumaschinen-Ortung

Für die GPS-Ortung von Baumaschinen benötigen Sie 3 Komponenten:

  • Eine SIM-Karte für GPS-Tracker (Prepaid SIM genügt), Kostenpunkt: 10€
  • Einen GPS-Tracker für Baumaschinen, Kostenpunkt: ca. 70€
  • Ein GPS-Ortungsportal für die Online-Ortung, Kostenpunkt: ab 0€

Mit diesen 3 Komponenten können Sie fast jede Baumaschine orten.

Wie funktioniert Baumaschinen Ortung?

Um einen Baumaschine orten zu können benötigen Sie zunächst nur einen GPS-Tracker und eine Prepaid SIM-Karte, also eine handelsübliche Handykarte. Diese legen Sie in Ihren GPS-Tracker ein. Der GPS-Tracker empfängt nun die Signale von den Satelliten aus dem Weltraum und berechnet seine Position. Diese übermittelt er dank der SIM-Karte über das Mobilfunknetz an Ihr Handy / Smartphone oder ein GPS-Ortungsportal. Dieses GPS-Ortungsportal empfängt die Daten von einem GPS-Tracker, wertet die Daten aus, speichert die Daten und zeigt den Standort der Baumaschine auf einer Landkarte an. Dies nennt man umgangssprachlich auch Live-Ortung. Unser GPS-Ortungsportal erhalten Sie im Basistarif kostenlos. Das GPS-Trackingportal ist optional, also nicht zwingend erforderlich. Wenn Sie kein GPS-Portal verwenden, erhalten Sie den Standort per SMS.

Kann man jedes Baugerät mit einem GPS-Tracker für Baumaschinen orten?

Grundsätzlich können Sie jede Baumaschine, in der genügend Platz für die Unterbringung eines GPS-Trackers besteht, orten. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Baumaschine über eine eigene Stromversorgung oder Batterie verfügt oder nicht. Mobile GPS-Tracker sind ungefähr so klein wie eine Zigarettenschachtel und benötigen keine externe / zusätzliche Stromversorgung. Der Langzeit-Tracker aus diesem Beitrag verfügt über einen 10.000 mAh Akku und kann so bis zu 6 Monate ohne Nachladen arbeiten. Einen solchen GPS-Tracker für Baumaschinen können Sie z. B. in folgenden Baugeräten einsetzen:

  • Bagger: Minibagger, Kettenbagger, Raupenbagger, Mobilbagger
  • Radlader, Muldenkipper, Dumper
  • Rüttelplatte, Bodenverdichter, Vibrationsstampfer
  • Mobile Kompressoren, Drucklufterzeuger, Baukompressor, mobile Baukompressoren, Baustellen-Kompressoren und Diesel-Kompressoren
  • Mobile Stromerzeuger, Generatoren, Stromaggregate, mobile Diesel-Aggregate
  • Stapler, Gabelstapler, sonstige Flurförderfahrzeuge
  • Steiger, Arbeitsbühnen
  • Lichtmasten, mobile Flutlicht-Anlagen

Die ist nur ein Auszug - Sie können nahezu jede Baumaschine mit einem GPS-Tracker versehen, und das sogar ohne Einbau.

Mit welchen Herstellern ist ein GPS-Tracker für Baumaschine kompatibel?

Für einen GPS Tracker für Baumaschinen zum Festeinbau brauchen Sie nur Strom. Daher ist es egal, ob Sie einen Komatsu, Liebherr, Caterpillar oder JCB im Fuhrpark haben. Haben Sie Strom (12V/24V), können Sie einen GPS-Tracker einbauen. Mobile GPS Tracker für Baumaschinen brauchen keine externe Stromversorgung. Solche Tracker nutzen Langzeit-Akkus mit langer Akkulaufzeit. Einen solchen GPS Tracker stellen wir Ihnen in diesem Beitrag ebenfalls vor. Aus diesem Grunde können Sie GPS Tracker auch in fast jedem Baugerät jeder beliebigen Marke nutzen:

  • Komatsu
  • Liebherr
  • Caterpillar
  • JCB
  • Atlas Copco
  • Hitachi
  • Hyundai
  • Kaeser
  • Manitou
  • Wacker Neuson
  • ... und alle anderen Marken auch

Wenn Sie eine Baumaschine verwenden, die über keine Stromversorgung bzw. keine Batterie verfügt können Sie auch einen mobilen Langzeit-Tracker verwenden. Dieser verfügt über einen 10.000 mAh Akku und stellt seine Stromversorgung über mehrere Monate selbst zur Verfügung.