Seite auf englisch aufrufen   Seite auf deutsch aufrufen   Seite auf italienisch aufrufen   Seite auf spanisch aufrufen   Seite auf portugisisch aufrufen   Seite auf französisch aufrufen   Seite auf niederländisch aufrufen   Seite auf polnisch aufrufen   Seite auf schwedisch aufrufen   Seite auf dänisch aufrufen  

Live Ortung und Echtzeit Ansicht im GPS Ortungsportal

Die Live Ansicht, die auf den nachfolgenden Bildern zu sehen ist, ist die erste Ansicht, die nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Anmeldedaten geladen wird. Von dort aus haben Sie Zugriff auf alle Portalfunktionen, Fahrzeug- bzw. Gerätelisten und die Live Karte.

von |

Thema: Live Ansicht

  Vollansicht

Die Vollansicht beinhaltet eine Navigationsleiste auf der linken Seite, von wo aus alle Funktionen wie z. B. die Standzeitenauswertung, die Gerätedverwaltung etc. zugänglich sind. Auf der rechten Seite befinden sich die Objektansicht, in der sich die Fahrzeuge bzw. Ortungsgeräte befinden. Für eine bessere Übersicht können Fahrzeug- bzw. Gerätegruppen gebildet werden. Unter der Objektansicht befindet sich die Detailansicht. Klickt man ein Fahrzeug in der Objektansicht an, öffnen sich die Live Details in der Detailansicht unten rechts. Auf der Karte in der Mitte sind alle Fahrzeuge und Ortungsgeräte dargestellt, darunter auch ein  Geofence.

  Ausblenden der Navigation

Die Navigation links kann bei Bedarf ausgeblendet werden. So wird der Karte erheblich mehr Platz zugewiesen.

  Ausblenden der Objekt- und Detailansicht

Auch die rechte Objekt- und Detailansicht kann bei Bedarf ausgeblendet werden. Werden sowohl die linke als auch die rechte Leiste ausgeblendet wird die Karte in einer Vollbildansicht dargestellt.

  Objektansicht und Fahrzeuggruppen

Wer mehrere Fahrzeuge oder Ortungsgeräte innerhalb seines Zugangs verwaltet sollte seine Geräte in Gruppen organisieren, um die Übersicht zu behalten. Diese Gruppen werden rechts in der Objektansicht dargestellt. Fahrzeuggruppen können aus- und eingeklappt werden. Klickt man auf eines der Fahrzeuge, öffnet sich unten die Detailansicht, die aktuelle Daten zum Gerät darstellt. Führt man einen Doppelklick auf das Fahrzeug aus, springt die Karte zum jeweiligen Fahrzeug.

  Detailansicht

Die Detailansicht zeigt die wichtigsten Informationen zum Ortungsgeräte, welches zuvor in der Objektliste oben angeklickt wurde, darunter die Geschwindigkeit und die Akkuladung. Elementare Funktionen wie die Streckenabfrage gefahrener Wegstrecken, der gemessene SIM Traffic und das Setzen eines Geozauns mit einem Klick sind direkt erreichbar.

Passende SIM Karte mit kostenlosen 10MB/Monat mobilem Internet

Für den Betrieb eines GPS Trackers ist eine handelsübliche SIM Karte erforderlich. Wir raten zu einer Prepaid SIM Karte von blau Mobilfunk, denn dort sind jeden Monat 10 MB mobiles Internet kostenlos inklusive. So ortest du ohne laufende Mobilfunkkosten, wenn weniger als 10 MB im Monat verbraucht werden. Ob 10MB ausreichen versuchen wir in unserem Beitrag zum  Datenverbrauch zu erklären.

  SCHNELL zum Angebot bei Blau

Übersicht

    Mehrere Geräte auf einer Karte
    Navigationsleisten ausblendbar
    Fahrzeuge / Geräte gruppierbar
    Alle Funktionen auf einen Blick
    Individuelle Icons und Symbole

Nicht vergessen - passende SIM Karten

Für den Betrieb eines GPS Trackers benötigen Sie immer eine SIM Karte. Die 3 besten SIM Karten finden Sie in folgender Tabelle.

Platz Bewertung Anbieter Vorteile Zum Anbieter
1 BLAU Jeden Monat 10 MB kostenlos   Direkt zu blau 1
2 Congstar 100MB / Monat mobiles Internet nur 2 Euro   Direkt zu Congstar 1
3 1&1 Notebook Flat ab nur 4,99€ / Monat   Direkt zu 1&1 1

Ortung in nur 3 Schritten