GPS Tracker PAJ Professional Finder im Test: GPS Sender für Flottenmanagement und Fuhrparkverwaltung

Die Firma PAJ ist mittlerweile eine feste Größe im Segment der GPS Ortung und verfügt über eine ausgezeichnete Auswahl an verschiedenen GPS Trackern für unterschiedlichste Kundenansprüche. Wir haben uns den PAJ Professional Finder, einem der bekanntesten Geräte auf dem europäischen Markt, genauer angeschaut.

von |

Sie befinden sich hier:  Startseite    GPS Sender    PAJ Professional Finder

  Kompakter professioneller GPS Sender

Mit seinem Professional Finder hat die Firma PAJ die Fahrzeugortung für Fuhrparks und Flotten neu gestaltet. Denn dank einfachster Verkabelung kann ein solcher GPS Tracker nun mit wenigen Handgriffen im Fahrzeug montiert werden. Der Professional Finder ist kompakt und gerade einmal so klein wie eine Zigarettenschachtel, so dass ein versteckter Einbau besonders einfach ist. Der GPS Tracker verfügt über externe GPS und GSM Antennen, was für optimale Empfangs- und Sendebedingungen sorgt. Dank "LESS GPRS" Dieser GPS Sender ist hervorragend verarbeitet und macht bereits beim Auspacken Lust auf's Einbauen. Bei diesem Tracker sollten Sie sich direkt eine SIM Karte dazu bestellen, z. B. den  besten GPS Tracker Prepaid Mobilfunktarif mit monatlich 10MB mobilem Internet inklusive1.

Wo kann man den Finder kaufen?

 PAJ Professional Finder auf Amazon (ab ca. 99,99 EUR)1

  Hochwertige Verpackung

Eine derart hochwertige Verpackung lässt tief blicken. Kein "Schina-Schick" sondern eine Hochglanz Box wie man sie sonst nur von teuren Smartphones kennt. Die kann man sich auch schon mal ins Regal stellen, ohne sich dafür schämen zu müssen. Der erste Eindruck war also durchweg positiv. Beim Unboxing bestätige sich der erste Eindruck. Das Innenleben der Box wirkt sauber und aufgeräumt. So langsam beschlich uns das Gefühl: "Dort hat sich jemand richtig Mühe gegeben."

Passende SIM Karte mit kostenlosen 10MB/Monat mobilem Internet

Für den Betrieb des PAJ Professional Finders ist eine handelsübliche SIM Karte. Wir empfehlen hier eine Prepaid SIM Karte aus dem Hause blau Mobilfunk, denn dort sind jeden Monat 10 MB mobiles Internet kostenlos inklusive. So efolgt die Ortung ohne laufende Mobilfunkkosten, wenn weniger als 10 MB im Monat verbraucht werden. Ob Sie mit 10MB hinkommen können Sie in unserem Beitrag zum  Datenverbrauch nachlesen.

Du kannst natürlich auch direkt  Blau Mobilfunk besuchen und eine Prepaid Karte mit kostenlosem mobilen Internet1 bestellen - 10 € Startguthaben und jeden Monat 10MB mobiles Internet inklusive.

  Einfachste Verkabelung auch für Laien

Dank vorgefertigtem Kabelsatz ist die Montage und Verkabelung besonders einfach und geht auch einem Laien schnell von der Hand. Im Kabelsatz bereits integriert ist eine Sicherung, so dass keinerlei Gefahr besteht. Eine SOS Taste ist ebenfalls bereits vorhanden. So kann der Fahrer mit nur einem Handgriff einen Alarm auslösen, z. B. bei einem Überfall (Taxifahrer) oder einem Verkehrsunfall. Der Alarm wird wahlweise per SMS direkt von Gerät an einen vorher hinterlegten Empfänger gesendet oder an ein Ortungsportal. Dieses Portal kann Sie dann per SMS oder auch via E-Mail benachrichtigen.

  USB Stick statt Zettelwirtschaft

Sich von der breiten Masse abzusetzen lässt sich PAJ etwas kosten. Eine billige Bedienungsanleitung auf billigem Papier sucht man hier vergeblich. PAJ liefert alle erforderlichen Dokumente wie z. B. eine deutsche Bedienungsanleitung auf einem USB Stick mit.
Wer den USB Stick verloren oder versehentlich überschrieben hat kann sich die Bedienungsanleitung allerdings auch unter diesem Link herunterladen.



  PAJ Professional Finder einbauen

Der Einbau muss nicht zwingend von einer Fachwerkstatt ausgeführt werden, auch wenn dies aus Gründen der Haftung bei Beschädigungen sicher sinnvoll ist. Wer nicht gerade zwei linke Hände hat kann den Einbau auch selbst vornehmen.

  Bereichsüberwachung per Geo-Fence und Geozaun

Ein Geozaun ist eine wichtige Funktion, wenn es um Diebstahlschutz und Diebstahlalarmierung bei der Überwachung von Fahrzeugen geht. Ein Gebiet wird digital umzäunt, indem der Nutzer einen Zaun auf eine Karte zeichnet. Wird dieses Gebiet verlassen oder befahren, was der Nutzer frei definieren kann, wird ein Alarm ausgelöst. Dieser Alarm kann dann per SMS und / oder E-Mail an den Nutzer oder mehrere Nutzer ( Alarmierungskette) zugestellt werden.

Pro und Kontra

Klein und handlich    Klein und handlich
Kinderleichte Montage und Einbau    Kinderleichte Montage und Einbau
Interner Backup Akku (500 mAh Li-ion)    Interner Backup Akku (500 mAh Li-ion)
Innenraum Überwachung per Mikrofon    Innenraum Überwachung per Mikrofon
Bereichsüberwachung (<span style=""><i class="fa fa-external-link-square"></i> <a href="https://www.my-gps.org/50-Geozaun-Geofence-grundstueck-ueberwachen" title="GPS Ortungsportal: Funktion Geofence"><strong>Geofence</strong></a></span>, Geozaun)    Bereichsüberwachung ( Geofence, Geozaun)
Liveortung    Liveortung
Ortung per SMS    Ortung per SMS
Energiesparmodus    Energiesparmodus
Externe Spannungsversorgung 12-24V    Externe Spannungsversorgung 12-24V
Stromverbrauch Standby 10-20mhA / sonst 80 - 150mhA    Stromverbrauch Standby 10-20mAh / sonst 80 - 150mAh
GSM: 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz (Quadband)    GSM: 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz (Quadband)


Wo kann man den Finder kaufen?

 PAJ Professional Finder auf Amazon (ab ca. 99,99 EUR)1


| 5 von 5 Sternen | Bewertung: 48 von 50 möglichen Punkten

Bei der Bewertung von GPS Sendern ziehen wir 5 Entscheidungsparameter heran. Jeder Wert kann eine maximale Puntzahl von 10 Punkten erhalten, so dass insgesamt 50 Punkte erhalten werden können.

Akkulaufzeit: 8 Punkte

Der interne Akku ist mit 500 mAh Kapazität durchschnittlich groß dimensioniert, um auch längere Unterbrechungen in der Spannungsversorgung kompensieren zu können. Dank Energiesparmodus verfällt das Gerät bei Stillstand des Fahrzeuges auf Wunsch in eine Art Schlafmodus und verbraucht kaum noch Strom.

Zuverlässigkeit: 10 Punkte

Wir konnten bei unseren Tests keine Ausfälle feststellen.

Bedienung: 10 Punkte

Punktabzug gibt es bei der Bedienung. Zwar sind die SMS Konfigurationsbefehle einfach gehalten, jedoch sind für eine Erstkonfiguration für den Portalmodus bis zu 6 Befehle erforderlich.

Verarbeitung: 10 Punkte

Umverpackung, aber auch der GPS Sender selbst sowie der dazugehörige Kabelbaum sind perfekt verarbeitet. Hier bleiben keine Wünsche offen.

Lieferumfang/Ausstattung: 10 Punkte

Der Lieferumfang umfasst neben dem notwendigen Zubehör auch noch einen SOS Taster ("Panik Button"). Besonders schön ist, dass der Kabelsatz bereits eine vormontierte Sicherung besitzt. Der restliche Lieferumfang ist branchenüblich und vollständig.

Passende SIM Karte mit kostenlosen 10MB/Monat mobilem Internet

Für den Betrieb dieses GPS Peilsenders benötigen Sie eine handelsübliche SIM Karte. Wir empfehlen hier eine SIM Karte aus dem Hause blau Mobilfunk, denn dort erhalten Sie jeden Monat 10 MB mobiles Internet kostenlos. So orten Sie ohne laufende Mobilfunkkosten, wenn Sie weniger als 10 MB im Monat verbrauchen. Ob Sie mit 10MB hinkommen können Sie in unserem Beitrag zum  Datenverbrauch nachlesen.

Passende SIM Karte mit kostenlosen 10MB/Monat mobilem Internet

Nicht vergessen - passende SIM Karten

Für den Betrieb eines GPS Trackers benötigen Sie immer eine SIM Karte. Die 3 besten SIM Karten finden Sie in folgender Tabelle.

Platz Bewertung Anbieter Vorteile Zum Anbieter
1 BLAU Jeden Monat 10 MB kostenlos   Direkt zu blau 1
2 Congstar 100MB / Monat mobiles Internet nur 2 Euro   Direkt zu Congstar 1
3 1&1 Notebook Flat ab nur 4,99€ / Monat   Direkt zu 1&1 1

Ortung in nur 3 Schritten