Seite auf englisch aufrufen   Seite auf deutsch aufrufen   Seite auf italienisch aufrufen   Seite auf spanisch aufrufen   Seite auf portugisisch aufrufen   Seite auf franzsisch aufrufen   Seite auf niederlndisch aufrufen   Seite auf polnisch aufrufen   Seite auf schwedisch aufrufen   Seite auf dnisch aufrufen  

Diebstahlschutz per GSM Fotofalle und Wildkamera

Per GSM Fotofalle und Wildkamera hast du Garage, Carport und Eingänge immer im Blick. Alarm und Foto per E-Mail und SMS - ideal zur Überwachung und als Diebstahlschutz für Auto, Motorrad, Quad und Boot.

von |

Sie befinden sich hier:  Startseite    Ratgeber    GSM Fotofalle

Objektschutz per GSM Fotofalle

Eine Wildkamera, oft auch als Fotofalle bezeichnet ist die ideale Ergänzung zur  Live Ortung von Objekten, denn eine Fotofalle ist mehr als nur ein Kirrungsalarm oder eine Wildkamera. Denn im Falle eines Einbruchs oder Diebstahls sind Beweismittel Gold wert. Und als Bewegungsmelder können sie sogar bei Bewegung alarmieren. Viele unser Nutzer verwenden GSM Fotofallen zur zusätzlichen Überwachung von Booten und Garagen als Ergänzung zu einem GPS Peilsender. Was muss man ausgeben? Wir sagen es dir.

Automatische Dropbox Archivierung

In einem in Kürze anstehenden Update kannst du dir Bilder direkt von der Kamera an unseren Kameraserver senden lassen. Wenn du unser GPS Ortungsportal nutzt bekommst du je nach Tarif die Kamerabilder sogar direkt im GPS Trackingportal angezeigt. Wenn du über eine Dropbox verfügst werden deine Bilder automatisch dorthin archiviert. So hast du deine Kameraufnahmen immer dort, wo du sie brauchst. Unser Kameraserver archiviert deine Überwachungsaufnahmen nach deinen Vorgaben entweder sofort oder nur zu bestimmten Tageszeiten - wie du es möchtest.

Das Premiumprodukt - Covert® Special Ops Code Black 3G Carmouflage

Mit seinen rund 589 Euro ist diese Fotofalle sicher kein Schnäppchen, aber wer bei Sicherheitstechnik sparen möchte spart in der Regel am falschen Ende. Besondere Merkmale dieser Kamera sind seine hochauflösenden 12 Megapixel, die Fotos in HD Qualität machen sowie der 940 nm (Nanometer) Blitz. Dieses Lichtspektrum is für das menschliche Auge unsichtbar, so dass der Blitz weder von Tieren noch von Menschen - und damit auch von Einbrechern und Dieben, nicht wahrgenommen wird. Der Blitz verfügt über eine Reichweite von rund 30 Metern, der Bewegungsmelder macht gute 20 Meter. Für optimale Ergebnisse sollte sich die Wildkamera aber so dicht am zu überwachenden Objekt wie möglich befinden und nicht gerade auf der anderen Straßenseite.

 Diese Fotofalle auf eBay  oder auf Amazon

Unterschied Fotofalle und GSM Fotofalle

Eine reguläre Fotofalle löst bei Bewegung vor dem Kameraobjektiv aus und speichert das Bild auf einem Speicherchip, z. B. einer SD Karte. Eine GSM Fotofalle geht hier einen Schritt weiter und versendet das Bild per E-Mail und alarmiert - je nach Modell, den Benutzer bei Bewegung, z. B. per Anruf oder SMS. So lassen sich GSM Fotofallen prima als GSM Bewegungsmelder verwenden. Häufig werden solche Fotofallen von Förstern und Jägern verwendet, weshalb diese Kameras oft auch als Wildkameras verwendet werden. In der Regel verfügen diese Geräte über einen Carmouflage Druck ("Tarndruck"), so dass sich eine Fotofalle oft auch prima im Gebüsch oder an einem Baum befestigen lassen. Diebe und Einbrecher nehmen diese häufig gar nicht wahr - und genauso soll es sein.

Für Sparfüchse - Ancheer 12MP HD Wildkamera Jagdkamera

Wer doch nicht ganz soviel Geld ausgeben möchte sollte sich mal die Ancheer / Duramaxx GRIZZLY 12MP HD Wildkamera Jagdkamera Infrarot Überwachungskamera anschauen. Diese ist bereits für rund 100-140 Euro zu haben. Es geht zwar noch günstiger, allerdings wird man dannn deutlich weniger Freude haben - und Erfolg erstrecht nicht. Und nicht vergessen - du brauchst eine Prepaid SIM Karte, z. B. unseren  Prepaid Testsieger.

Auf eBay anschauen Auf Amazon anschauen

Wichtig - SIM Karte nicht vergessen

Da solche Kameras über das GSM Netz ("Handynetz") arbeiten benötigt man für den Betrieb eine handelsübliche SIM Karte. Vor den Handykosten brauch man jedoch keine Angst haben, denn Vertragskarten sind nicht erforderlich. Das reduziert die Mobilfunkkosten deutlich. Eine ordinäre Prepaid Karte reicht bereits aus, und mit unserem  Prepaid Testsieger bekommst du sogar 10 MB mobiles Internet jeden Monat kostenfrei. Wem 10MB im Monat nicht reichen kann sich auch unseren  Testsieger D1 Netz anschauen, dort sind 100MB im Monat für nur 2 Euro, ebenfalls als Prepaid Lösung ohne Vertragsbindung, zu haben.

Zusammengefasst

    KML und GPX für Google Earth
    Dein eigenes privates Archiv
    2GB Dropbox völlig kostenlos

Nicht vergessen - passende SIM Karten

Für den Betrieb eines GPS Trackers benötigen Sie immer eine SIM Karte. Die 3 besten SIM Karten finden Sie in folgender Tabelle.

Platz Bewertung Anbieter Vorteile Zum Anbieter
1 BLAU Jeden Monat 10 MB kostenlos   Direkt zu blau 1
2 Congstar 100MB / Monat mobiles Internet nur 2 Euro   Direkt zu Congstar 1
3 1&1 Notebook Flat ab nur 4,99€ / Monat   Direkt zu 1&1 1

Ortung in nur 3 Schritten